[ _solvind]

Norwegen, Februar 2012
Auch wenn ich mir auf dem Weg nach Tromsø durch den Kopf ging, dass es nicht wirklich klug war eine Reise zu den Lichtern des Nordens bei Vollmond zu unternehmen, wurde ich vor Ort eines Besseren belehrt. Durch das Mondlicht und den reflektierenden Schnees wurde der gesamte Vordergrund wunderschön beleuchtet und strahlte regelrecht. Minus 20 Grad und sternenklarer Himmel, gefüllt mit Polarlichtern in den unterschiedlichsten Formen und Grüntönen, sorgten für unvergessliche Nächte unter dem norwegischen Sternenzelt.
Um das Bild in voller Größe zu betrachten bitte auf das kleine Vorschaubild klicken.