[ _snemma morguns]

Island, November 2012
Ein weiteres Bild von der Snæfellsnes Halbinsel. Schon sagenhaft oft fotografiert und daher nicht unbedingt etwas Neues. Trotzdem fand ich die Lichtstimmung, die sich einem am frühen Morgen (isl. snemma morguns) dieses Tages präsentierte so schön, dass ich mich entschieden habe dieses Bild online zu setzen. Die meisten Aufnahmen zeigen die kleine, schwarze Kirche im strahlenden Sonnenschein. Dabei gefällt sie mir persönlich mit wolkenverhangenem Himmel kurz nach Sonnenaufgang wesentlich besser. Die Farbtöne des abklingenden Herbstes bekamen durch das sanfte Licht, das durch die Wolken brach, einen ganz eigenen Glanz. Wie auf Bestellung öffnete sich die Wolkendecke über der Kirche und ließ ein wenig hellen Himmel durchscheinen und sorgte für ein wenig dramatischere Stimmung. Auch wenn der Snæfellsjökull leider in den Wolken verschwunden ist, so ist dies trotzdem eines meiner Lieblingsbilder von diesem wunderschönen Ort.

Verwendete Filter: ND Grad hard 0.6, ND Grad soft 0.3
Um das Bild in voller Größe zu betrachten bitte auf das kleine Vorschaubild klicken.