[ _Bifröst]

Island, November 2012
Zurück von einer abenteuerlichen guten Woche Island
Nachdem uns ein Sturm zu Beginn einige Tage festgehalten hatte gipfelte dieser Urlaub in einer fantastischen, klaren Nacht am Kirkjufell. Als wir gegen Abend dort im Auto saßen und darauf hofften das der Himmel so klar bleiben möge wie er war, glaubte keiner von uns an ein Erlebnis dieser Extraklasse. Schon früh sahen wir den ersten grünen Bogen - perfekt über dem Kirkjufell platziert - am Himmel erscheinen. Es war ein unheimlich schönes Erlebnis zu sehen wie sich dieser Bogen immer weiter verdichtete und schließlich aufbrach und den gesamten Himmel im Grün erstrahlen liess.
Zu dem Zeitpunkt, als dieses Bild entstand glühte der Bogen quer über den ganzen Himmel und brachte mir das Bild der Regenbogenbrücke Bifröst nach Walhalla vor Augen, daher auch der von mir gewählte Bildtitel. Dieser wirklich magische Moment liess einen das Fotografieren fast vergessen, so beeindruckend war dieses Wunder der Natur.
Wer genau hinsieht kann auf diesem Bild auch noch zwei Sternschnuppen erkennen, die in Richtung Kirkjufell fallen, denn nicht nur der starke Aurora-Ausbruch erhellte in dieser Nacht den Himmel, sondern auch eine Vielzahl an leuchtenden Spuren durchzog immer wieder die Dunkelheit.

Panorama bestehend aus 8 Aufnahmen
Verwendete Panoramaschine: KISS System
Um das Bild in voller Größe zu betrachten bitte auf das kleine Vorschaubild klicken.