[ _að glóa]

Island, Juli 2012
Noch einmal ein Bild von unserem letzten Abend in Island. Der Sonnenuntergang war einfach fantsatisch, man hatte das Gefühl das alles um einen herum zu glühen (isl. að glóa) begann. Der Himmel zeigte die schönsten Farben, so intensiv wie ich sie selten gesehen hatte. Der perfekte letzte Abend sozusagen, auch wenn dadurch der Abschied nicht gerade leichter wurde. Bis auf wenige Ausnahmen war ich an diesem Abend allein neben dem Leuchtturm, dessen Insel durch die vorherrschende Ebbe begehbar war.
Nur ein Isländer gesellte sich zu mir und verbrachte eine Stunde mit vielen Geschichten über sein Heimatland dort mit mir. Ich bin mir sicher das man schon von weitem hätte erkennen können wer von uns aus Island stammte und wer nicht: Ich hatte einen dicken Wollpullover an und fühlte mich gerade angenehm warm während Frosti, mein Gesprächspartner, im T-Shirt neben mir stand und nicht wirklich den Eindruck erweckte als ob es ihm zu kalt wäre...

Das Bild ist mit einem ND Grad soft 0.3 und einem Hitech Reverse ND Grad 0.9 aufgenommen, um den Himmel ein wenig abzudunkeln und durch den Reverse Filter den Teil, in dem die Sonne gerade unterging noch einmal vor Überstrahlung zu bewahren.

Verwendete Filter:
Formatt Hitech Reverse ND Grad 0.9
LEE ND Grad Soft 0.3
Um das Bild in voller Größe zu betrachten bitte auf das kleine Vorschaubild klicken.