[ _grænka og brúnn]

Island, November 2013
Grün und Braun (isl. grænka og brúnn), das waren die Farben an diesem frühwinterlichen Tag im November, die den Skaftafell Nationalpark am Nachmittag erstrahlen ließen. Eine dichter werdende Wolkendecke sorgte für eine gedämpfte Lichtstimmung, die die letzten Herbstfarben in wunderbarem Kontrast zu den schneebedeckten Gipfeln der den Gletscher umschließenden Berge erscheinen ließ. Mir gefiel vor allem der wunderbare Farbübergang von Grün zu Braun und Gelb an dieser Stelle, nur unterstrichen durch die an dem kleinen Tümpel liegenden Steine. Es war wunderbar warm an diesem Nachmittag, die Straßen frei von Schnee. Hätte man mir dies ein paar Kilometer vorher gesagt, ich hätte es glatt nicht glauben wollen. Noch nie habe ich in so kurzen Abständen so unterschiedliche Wetterlagen erlebt. Der Wechsel vom Schneesturm und eisbedeckten Straßen zu Sonne und schneefreier Landschaft konnte einem auf nur ein paar Kilometern Fahrt immer wieder begegnen. Ein Grund warum ich Island so liebe.... hier zeigt einem die Natur in voller Pracht zu was sie fähig ist, welch Wunder sie verbringen kann und wie wenig dagegen der Mensch zu erschaffen vermag... wer offen dafür ist, für den gibt es nichts schöneres!

Verwendeter Filter: LEE ND Grad Hard 0.9
Um das Bild in voller Größe zu betrachten bitte auf das kleine Vorschaubild klicken.