[ _blashyrkh - at the heart of winter ]

Island, November 2013
Wenn möglich suche ich mir für meine Reisen in den Norden immer einen Zeitraum, in dem es Vollmondnächte gibt. Nächte, in denen man durch die vom Mondlicht beleuchtete Landschaft wandern kann und eine vollkommen andere Atmosphäre erlebt als bei Tageslicht. Wenn man dann noch dazu die Kulisse der dunklen Strände des Breiðamerkursandur...

[ _grænka og brúnn]

Island, November 2013
Grün und Braun (isl. grænka og brúnn), das waren die Farben an diesem frühwinterlichen Tag im November, die den Skaftafell Nationalpark am Nachmittag erstrahlen ließen. Eine dichter werdende Wolkendecke sorgte für eine gedämpfte Lichtstimmung, die die letzten Herbstfarben in wunderbarem Kontrast zu den schneebedeckten Gipfeln der den...

[ _um morguninn ]

Island, November 2013
Nachdem der erste Tag, den wir in der Gegend um Búðir verbrachten von Regen und tief hängenden Wolken geprägt war, brachte der zweite Tag vollkommen andere Licht- und Wolkenstimmungen mit sich. Die tiefhängenden Wolken waren verschwunden, eine dunkle, hochstehende Wolkendecke ließ den Horizont hell erscheinen ohne die Farben...

[ _rauði glampi ]

Island, November 2013
Wie schon bei anderen Bildern geschrieben stand unsere letzte Island Reise ganz im Zeichen der kleineren, unbekannteren Schönheiten am Wegesrand. Oft findet man solche wunderschönen Plätze ganz nahe der bekannten und großen Naturereignisse, die es ja nun zu Hauf in Island gibt. So auch dieses Bild. Nachdem wir den Svínafellsjökull aufgesucht hatten, der tief...

[ _morgunroði ]

Island, November 2013
Wenn man im Winter Island besucht, dann ist es fast unmöglich die Gegend um den bekanntesten aller Gletscherseen, den Jökulsárlón auszulassen. Vor allem die schwarzen Strände, gegenüber der Lagune sind dabei besonders bemerkenswert, geht doch die Sonne im Winter von der Meerseite auf und beleuchtet die am Strand liegenden Eisbrocken in den...